Monster

Monster

110 Minuten

Genre: Drama

Erscheinungsdatum: 15.04.2004

Drehbuch-Author: Patty Jenkins

Regisseur: Patty Jenkins

FSK: ab 16 Jahren

Inhalt und Details

Zwei junge Damen reisen von Amerika nach Tokio, um für eine Reportage über die globale Erwärmung einige japanische Fachleute zu befragen. Schon kurz nach ihrer Ankunft kommt es in der Stadt zu einer Reihe beunruhigender Vorfälle, welche zunächst alle Merkmale eines landestypischen Erdbebens aufweisen und nachträglich in den Medien auch als solches verkauft werden (jenes vom 17. Januar 2003). Ein Blick in die Camcorder-Aufzeichnungen der beiden Amerikanerinnen offenbart jedoch eine andere Wahrheit. Demnach tobte ein Monster durch Tokio.Wenn je ein Blockbuster-Konzept geschrien hat nach einem Remake durch die auf so genannte Mockbuster spezialisierten Billigkopierer von der ultrafleissigen Produktionsfirma The Asylum, dann ist es das von "Cloverfield". Zwei hübsche Protagonistinnen, ein handelsüblicher Camcorder und mehrere wackelige Tokioter (?) Hintergründe, in die der eine oder andere digitale Effekt projiziert wird (das Monster lässt sich bloß erahnen), sind die Zutaten zu einem Low-Budget-Katastrophenspektakel nach "Blair Witch Project"-Prinzip. Für solche, die von derlei nicht genug bekommen.

photos & videos

Schauspieler

Charlize Theron
(Aileen Wuornos)

Christina Ricci
(Selby Wall)

Bruce Dern
(Thomas)

Scott Wilson
(Horton Rohrbach)

Lee Tergesen
(Vincent Corey)

Pruitt Taylor Vince
(Gene)

Annie Corley
(Donna Tentler)

Marco St. John
(Evan)

Bubba Baker
(Cubby)

Mark Macaulay
(Will Grueser)